WAS FEHLT, WENN ALLES DA IST?

WAS FEHLT, WENN ALLES DA IST?

Normaler Preis SFr. 23.00 

Ein provokativer Essay der Initiatoren der Schweizer Volksabstimmung, welche am 5. Juni 2016 stattgefunden hat.
Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre? Was würden Sie tun, wenn Sie tun könnten, was Sie wirklich wollen? Wofür stehen Sie morgens auf ? Was trauen Sie sich zu und was den anderen?


Die Schweiz ist das erste Land, das über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens abstimmt hat. Sozialisten und Kapitalisten, Liberale und Konservative, Unternehmer und Gewerkschafter bekämpfen den Vorschlag - und begeistern sich für ihn. Der Grund dafür: Das bedingungslose Grundeinkommen lässt uns die richtigen Fragen stellen.

Rezension

"Wer dieses Buch liest, der weiss: Noch nie war das bedingungslose Grundeinkommen so nah."
Götz W. Werner, Unternehmer Oktober 2015

Portraits

Daniel Häni ist Unternehmer, Mitbegründer des Basler Kultur- und Kaffeehauses »unternehmen mitte« sowie Mitinitiator der Schweizer Volksinitiative »Für ein bedingungsloses Grundeinkommen«. Sie wurde 2013 erfolgreich eingereicht und löste ein weltweites Medienecho aus.

Philip Kovce, geboren 1986, ist Ökonom und Philosoph und forscht am Basler Philosophicum, sowie an der Universität Witten/Herdecke. Darüber hinaus veröffentlichte er Aphorismen in Buchbändern, in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien.

ISBN- 978-3-280-05592-2

189 Seiten/ 139 x 215 mm

Taschenbuch 

WAS FEHLT, WENN ALLES DA IST?